Angebot

Wir begleiten und betreuen KlientInnen, Teams und Institutionen in Krisenphasen oder Momenten hoher Belastung vor Ort im alltäglichen Umfeld und ermöglichen Stabilisierung auf allen Seiten – sei dies zur präventiven Verhinderung einer Eskalation oder zur Reduktion von negativen Konsequenzen einer solchen.

Auf Seite der KlientInnen sind wir geübt, schnell eine Basis zu erarbeiten, auf der eine funktionierende Betreuung sichergestellt werden kann und Erkenntnisse zu Verhaltensweisen gewonnen werden können. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, erarbeiten wir gemeinsam mit dem Umfeld ein Vorgehen, das zuerst Belastung reduzieren und anschliessend Kompetenzen fördern soll, damit möglichst rasch wieder ein funktionierender Alltag geschehen kann.

Die so gewonnenen Ressourcen können genutzt werden zur Neuformierung und -orientierung, zur Anstellung und Einarbeitung von neuen Mitarbeitenden, zur Überbrückung von schwierigen Phasen oder zur Prävention negativer Konsequenzen von Situationen, die bereits im Vorfeld als schwierig erkannt worden sind.

Konkrete Beispiele dafür, was Speckdrum alles macht, finden sich unter Einsatzgebiete.